Mittwoch, 07.02.2024, 15:22

Besichtigung der Integrierten Leitstelle Bayreuth/Kulmbach und der Feuerwache

Na, wenn das nicht zusammenpasst! Unterricht – Notfallübung – Exkursion.
Für unsere Pflegeschüler*innen im 3. Ausbildungsjahr steht auch die schulische Auseinandersetzung mit Notfällen und Katastrophen auf dem Plan. So wurde im Unterricht das Handlungsfeld der Notfallversorgung unter die Lupe genommen. Den entscheidenden Ort für nichtpolizeiliche Gefahrenabwehr bilden die Integrierten Leitstellen. Hier werden die Einsatzkräfte von Rettungsdiensten und Feuerwehren disponiert. Und weil Theorie nicht grau sein muss, besuchten wir die für unseren Bereich zuständige Leitstelle in Bayreuth. Absolut interessant war neben der Information wie eine Leitstelle überhaupt funktioniert, was alles zur Infrastruktur einer Einsatzzentrale gehört das Beobachten der Disponenten.

Und noch etwas, was zusammenpasst und dazu noch der Nachbar ist – die Feuerwache. So konnten die Schüler*innen auch hier einen umfassenden Einblick über das Aufgabenfeld der Feuerwehr nehmen. Denn es geht nicht nur um das Löschen von Feuer. Viel mehr sind Türöffnungen, Einsätze bei Unfällen bis hin zur Rettung der „Katze auf dem heißen Blechdach“ an der Tagesordnung.

Vielen Dank an die Teams der Integrierten Leitstelle und der Feuerwache für die freundliche und kompetente Gewährung in deren Alltag.

zurück zur Übersicht